Sie werden nun in der Lage zu Fliegen, zwischen den US-und UK-für so wenig wie $65

Low-cost-airline Norwegian hat enthüllt eine Reihe von transatlantischen Flügen aktivieren der Passagiere, die Flüge zwischen Großbritannien und den USA für so wenig wie $65.

Ab Sommer 2017 werden die Fluggäste in der Lage zu Fliegen von Edinburgh, Belfast, Cork, Shannon und Dublin auf den Großraum New York, Boston und New England Bereichen, wie die Fluggesellschaft Pfähle Druck auf andere Europäische Fluggesellschaften mit der Einführung von zehn neuen Routen.

Die direkten Flüge, die erste Ihrer Art aus Kork, Reisen, kleinere US-Flughäfen, die tragen niedrigere Landegebühren, ermöglicht one-way-Flüge für den Gegenwert von £69 oder 69 Euro.

Dazu gehören New York State-Steward-International (SWF); Providence, Rhode Island (PVD); und Conneticut s Bradley International (BDL).

„Unsere neue, non-stop-service wird es ermöglichen, Zehntausende von neuen Reisenden, die Flüge zwischen den Kontinenten viel günstiger“, sagte Norwegian-CEO Bjørn Kjos.

„Norwegian‘ s neueste transatlantic bietet nicht nur gute Nachrichten für die Reisenden öffentlichkeit, aber auch für die lokale U. S, Irland und Großbritannien Volkswirtschaften wie bringen wir mehr Touristen erhöhen, die Ausgaben, Unterstützung von tausenden von Arbeitsplätze vor Ort.“

Die Flüge, auf den Verkauf jetzt, wird betrieben durch eine neue Boeing 737 Max Flugzeuge, für die Norweger wird den pilot-Kunden.

Norwegian betreibt bereits low-cost-Flüge zu den acht größten Städten der USA von London-Gatwick.

Original Artikle