Priceline Gewinne nach soliden Ertragslage schlagen, Buchungen Wachstum

Priceline-Aktie legte 3 Prozent im erweiterten Handel am Montag, nachdem das Unternehmen berichtete Ergebnis und Umsatz, dass beat Analysten‘ Erwartungen.

Hier ist, wie das Unternehmen hat, verglichen mit der Analysten-Erwartungen:
— EPS: $14.21 vs. $13.01 erwartet, nach Thomson Reuters Konsens
— Einnahmen: $2.35 Milliarden, verglichen mit $2.32 Milliarden Euro rechnen, laut Reuters
— Brutto-Buchungen: $15.11 Mrd. vs. $14.57 Milliarden Euro rechnen, nach FactSet – Konsens

Priceline gebucht vierten Quartal Gewinn von $14.21 einen Anteil an $2.35 Milliarden Euro Umsatz. Diese zahlen leicht überstiegen den vergleichbaren Vorjahres Gewinn je Aktie von $10.73 auf mehr als $1,99 Milliarden Euro Umsatz.

CEO Glenn Fogel, sagte das Unternehmen sah „das beschleunigte Wachstum in der gebuchten übernachtungen für das gesamte Jahr 2016 gegenüber 2015.“

Aktien der travel Technologie Unternehmen zunächst gewann über 3 Prozent in den after-hours-Handel. Die Aktie später herausgeschält, die diese Gewinne und wurde zuletzt gesehen, mehr als 1 Prozent höher.

Priceline hat, schnellte um 30 Prozent in der Vergangenheit 12 Monate, schlagen ein all-time-intraday-hoch von $1,664.99 erst im Feb. 23.

In seinem Dritten Quartal Gewinn Bericht, Priceline, sagte seine restaurant-Reservierungssystem OpenTable-Website würde pare wieder seine Wachstumsstrategie. Als ein Ergebnis, das Unternehmen sagte, dass seine Verdienste wurden negativ beeinflusst durch einen $941 Millionen Wertberichtigung, die aufgrund einer langsameren Strategie der expansion bei OpenTable.

„Während OpenTable weiter zu verfolgen … Wachstumsmöglichkeiten, tun Sie dies auf eine mehr gemessen und bewusste Grundlage,“ Priceline sagte in einer Erklärung.

Früher in diesem Monat, die Aktien der Wettbewerber TripAdvisor Schuppen mehr als 10 Prozent nach der Meldung der Einnahmen und verpasste Analysten-Erwartungen.

— CNBC Anita Balakrishnan hat zu diesem Bericht beigetragen.

Quellartikel