Die Wall Street für den reality-check von Trump, Washington kurzfristig

Angesehen von der Wall Street, Donald Trump ‚ s Präsidentschaft ist es perfekt gehen.

Vergessen Sie den Reise-Verbot leiden, Russischen Enthüllungen, oder der Präsident wütend twittern über FBI-leaks. Aktien zucken Sie alle Weg als Umgehungsstraße Rauschen und weiterhin Rakete höher auf der Annahme eines großen Unternehmens-Steuersenkungen und riesige Verordnung.

Die Wall Street kann sich richtig in die langfristige, aber es könnte auch sein, für eine große reality-check von Washington kurzfristig.

Auf Unternehmens-Steuern, es ist ein sehr langer Weg zu gehen. Das Weiße Haus hat noch nicht einmal mit seinem plan doch mit jedem Lesen der Teeblätter auf, ob Trump wird letztlich wieder die Grenze einstellbare tax (BAT) das ist der entscheidende Dreh-und Angelpunkt der Sprecher des Repräsentantenhauses Paul Ryan plan, um die Spitze corporate rate bis zu 20 Prozent. Trump will, klopfen Sie es den ganzen Weg hinunter zu 15 Prozent.

Die BAT-tax — geliebt von vielen Herstellern und gehasst von Einzelhandels-und anderen Gruppen erzeugen würde, mehr als $1 trillion in den Einnahmen von über 10 Jahren und machen das Preisschild der Zinssenkung schmackhaft zu Defizit-Falken, die immer noch Strom im Haus. Das problem ist, die meisten republikanischen Senatoren hasse die FLEDERMAUS. Und während Trump will eine Art von einer border tax, die er nicht verkauft auf dem SCHLÄGER, als die Art und Weise, es zu tun, Menschen, die ihm sagen.

Finanzminister Steven Mnuchin, sagte in einem interview auf CNBC in dieser Woche, dass das Weiße Haus könnte zu einer Körperschaftsteuer-geschnitten von August. Selbst diejenigen, die hoffnungsvollen darum, es getan zu erwägen, dass ein sehr ehrgeiziger Zeitplan.

Vor, selbst zu Steuern, die der Kongress hat, um herauszufinden, wie sich aufzuheben und zu ersetzen Obamacare, eine enorme politische und legislative Kopfschmerzen, für die es keine klare Antwort. Die Republikaner sind immer gehämmert auf die Frage zurück zu Hause, und wenn Sie zurückkehren, um in Washington nächste Woche werden Sie beginnen den langen und schmerzhaften Prozess, herauszufinden, wie die Flucht aus einem brisanten politischen Falle. Sie setzte sich auf das loswerden von Obamacare, aber jetzt Rückstoß-Risiko durch die Einnahme von entfernt die Abdeckung und beliebt Bestimmungen.

So ist die Börse, trading bei Recht hohen Bewertungen bei Standard & Poor ‚ s 500-Aktienindex bei rund 27-mal das Ergebnis, scheint reif für einen Rücksetzer, wenn es sieht aus wie die Aufhebung von Obamacare eine lange Zeit dauern wird und langsam der Zeitplan für die Steuerreform.

Es gibt schon einige Murren über den Mangel an einem plan, auf Obamacare.

„Die Republikaner im Kongress wurden Klagen über Obamacare für sieben Jahre. Jetzt plötzlich sind Sie die Kontrolle hat und nicht haben einen plan“, Art Cashin, der veteran director of floor operations bei der UBS an der New Yorker Börse, gesagt. „Für all die Menschen, die sagen: diese rally ist nicht zu Übertrumpfen, es ist wirklich sehr viel von ihm und hoffe, für das, was er liefern kann. Und wenn in den nächsten Wochen bekommen wir nicht die details, oder es gibt eine Gegenbewegung gegen die Steuer-plan, dann der Markt wird zeigen deutliche Enttäuschung.“

Das Spiel, sollte es dazu kommen, werden besonders beunruhigend für das Weiße Haus, weil die Verwaltung gebunden hat selbst an der Rallye, so dass die meisten der administration zu vermeiden, angesichts der täglichen Verrenkungen des Marktes.

Trump regelmäßig Trompeten der Markt-Rallye als ein Votum des Vertrauens in seine Politik, und Mnuchin Tat das gleiche auf CNBC. „Können Sie sehen, die Börse ist, können Sie sehen den dollar ist“, sagte er. „Es gibt eine Menge Vertrauen in die Posaune Verwaltung.“

Das stimmt für den moment, aber es kann nicht dauern.

„Der Markt sucht nach Gründen, um höher zu gehen, und die Verwaltung zur Verfügung gestellt hat“, sagt Scott Clemons von Brown Brothers Harriman. „Das ist jetzt eine Menge davon ist Projektion, Hoffnungen und Absichten, die, wenn es kollidiert mit der Realität, die Auseinandersetzung mit dem Kongress, hielt sogar der Präsident der eigenen Partei, das führt zu Enttäuschung, die Straße runter.“

— Ben White ist Politisch, Chef-Wirtschafts-Korrespondent und ein CNBC-Beitrag. Er auch Autoren der tägliche Tipp-Blatt Politico Morgen Geld [politico.com/morningmoney]. Folgen Sie ihm auf Twitter @morningmoneyben.

Original Artikle