Die heiße verschieben für aktivistische Investoren: herausdrücken CEOs

Experten warnen, dass es viel schwieriger für eine aktivistische zu entfernen, CEO, als es zu installieren Direktoren. Das ist, warum einige Aktivisten haben versucht, zu ersetzen, der CEO, wenn die vorhandene Leiter ist in der Nähe von Ruhestand.

Paul Hilal, die erst vor kurzem gegründet, ein Aktivist fest, Mantel Ridge, nahm einen Pfahl in CSX. Er arbeitet mit Hunter Harrison, eine Eisenbahn, die turnaround-Experte, der zuvor CEO von Canadian Pacific.

Das Ziel für das team ist die Installation von Harrison als CEO von CSX. Nach Hilal Investition, CSX Chairman und CEO Michael Ward sagte, er würde in den Ruhestand mit Wirkung vom 31. Das ist aber nicht garantiert Harrison die top-Position nur noch.

Derzeit sind die Verhandlungen festgefahren sind über Harrison ‚ s Vertrag, obwohl Hilal sagte Letzte Woche in einem Brief an den Vorstand des Unternehmens, er würde passen einige Forderungen im Austausch für eine garantierte vier-Jahres-Vertrag für Harrison. CSX hat man die details wie Vergütung und board-Zusammensetzung für einen Aktionär abstimmen.

Jana Partnern Letzte Woche bekannt, eine Siedlung mit Tiffany & Co., Wochen nach seiner CEO Frederic Cumenal zurückgetreten ist. Jana-Siedlung beinhalte drei Direktoren im board: Francesco Trapani, ehemaliger CEO von Bulgari; Roger Farah, co-CEO von Tory Burch und ehemaliger Präsident und COO von Ralph Lauren und James Lillie, ehemaliger CEO von Jarden. Trapani, der ja auch schon einen Anteil an Tiffany, wurde ernannt, um zu helfen, führen das Unternehmen die CEO-Suche-Prozess.

Inzwischen gab es ein weiteres Aktuelles Beispiel für eine Aktivistin, die Firma offenbart ein Anteil nur als CEO ist auf dem Weg nach draußen. Dieses mal war es bei Tribune Media, wo Peter Liguori sagte letzten Monat, er würde einen Schritt nach unten, im März.

Letzte Woche, Starboard Wert, ein Aktivist investor, sagte, es hatte mit 6,6 Prozent Anteil an der Firma. Es ist wahrscheinlich, dass Starboard, werden Sie ermutigen, den Vorstand zu beauftragen, einen CEO mit Erfahrung, die können die Margen verbessern, nach einem Bericht von 13D-Monitor.

Quellartikel